Touren­möglichkeiten
rund ums Anton-Karg-Haus

Tourenmöglichkeiten und Ausflugstipps

Zustieg von Kufstein (2 - 2,5 h): Vom Kaisertalparkplatz führt der breite Weg die berühmte Kaisertaltreppe in vielen Stufen hinauf zur Fahrstraße, die über den Veitenhof taleinwärts zu den Pfandlhöfen führt. Kurz dahinter gabelt sich der Weg - wer den direkten Zustieg wählt, bleibt rechts, wer 15-30 Minuten mehr Zeit hat sollte sich links halten. So erreicht er in Kürze die berühmte Antoniuskapelle, wohl das bekannteste Fotomotiv des Kaisergebirges. Über den Hinterkaiserhof führt der Weg dann wieder hinab zur Fahrstraße und zum Anton- Karg-Haus in Hinterbärenbad. Von hier wandert man noch etwa 20 Minuten taleinwärts zum Hans-Berger-Haus.

Gipfelanstiege

  • Kleine Halt (2116 m), schwierig, Gehzeit: 2½ Stunden
  • Ellmauer Halt (2344 m) über Kaiserschützensteig, schwierig, Gehzeit: 5½ Stunden
  • Sonneck (2260 m) über Güttlersteig, mittel, Gehzeit: 4 Stunden
  • Pyramidenspitze (1998 m) oder Vordere Kesselschneid (2002 m), leicht, Gehzeit: 3 Stunden
  • Stripsenkopf (1807 m) über Stripsenjoch, leicht, Gehzeit: 2½ Stunden
  • Viele Klettertouren an Kleiner Halt/Gamshalt ab Schwierigkeitsgrad III+